Daniel Hentschel - Personalberatung | Headhunting | Execuitive Search - Dresden | Sachsen | Deutschland - Spezialist für die Bauindustrie

Eigene Ziele und Werte definieren für die eigene Karriere

Werte und Ziele für die Karriere

Du bist auf der Suche nach einer erfüllenden und erfolgreichen Karriere? Der erste Schritt besteht darin, deine eigenen Ziele und Werte zu definieren. Indem du dir bewusst darüber wirst, was dir wirklich wichtig ist und was du in deinem Berufsleben erreichen möchtest, legst du den Grundstein für eine Karriere, die zu dir passt und dich erfüllt. In diesem Artikel erfährst du, warum es so wichtig ist, eigene Ziele und Werte zu definieren, und wie du diesen Prozess angehen kannst.

Warum sind eigene Ziele und Werte wichtig?

Eigene Ziele und Werte sind wie ein Kompass, der dich auf dem richtigen Kurs hält. Indem du deine Ziele definierst, schaffst du eine klare Vision für deine Karriere. Du weißt, wohin du möchtest und kannst gezielt darauf hinarbeiten. Deine Ziele geben dir auch die Motivation und den Antrieb, um Hindernisse zu überwinden und Rückschläge zu verkraften.

Deine Werte hingegen sind die Grundpfeiler, auf denen deine Karriere aufbauen sollte. Sie repräsentieren deine Überzeugungen, Prinzipien und Prioritäten. Wenn deine Karriere im Einklang mit deinen Werten steht, wirst du ein Gefühl von Sinnhaftigkeit und Erfüllung erleben. Du wirst mit Leidenschaft und Engagement bei der Arbeit sein und dich mit dem, was du tust, identifizieren können.

Sichtbar | Hermann Scherer
*Werbung

Wie kannst du eigene Ziele und Werte definieren?

  1. Selbstreflexion: Nimm dir Zeit, um über deine eigenen Stärken, Interessen und Leidenschaften nachzudenken. Frage dich, was dir wirklich wichtig ist und was dich antreibt. Reflektiere über vergangene Erfahrungen und überlege, welche Aspekte dir besonders Freude bereitet haben.

  2. Vision Board: Erstelle ein Vision Board, um deine Ziele visuell darzustellen. Sammle Bilder, Zitate und Symbole, die deine Karriereziele und Werte repräsentieren. Platziere das Vision Board an einem Ort, an dem du es regelmäßig sehen kannst, um dich daran zu erinnern, wofür du arbeitest.

  3. SMART-Ziele: Formuliere deine Ziele nach dem SMART-Prinzip – spezifisch, messbar, erreichbar, relevant und zeitgebunden. Dadurch werden sie konkret und greifbar. Setze dir klare Meilensteine und überprüfe regelmäßig deinen Fortschritt.

  4. Werteklärung: Identifiziere deine wichtigsten Werte, indem du darüber nachdenkst, was dir wirklich am Herzen liegt. Schreibe eine Liste und priorisiere deine Werte. Bedenke, dass sich deine Werte im Laufe der Zeit ändern können, daher ist es wichtig, sie regelmäßig zu überprüfen und anzupassen.

  5. Feedback einholen: Sprich mit Menschen, die dich gut kennen und schätze ihr Feedback ein. Sie können dir dabei helfen, deine Stärken und Potenziale besser zu erkennen und dir bei der Zielformulierung und Werteklärung unterstützen.

Eigene Ziele und Werte als Leitfaden für deine Karriere

Sobald du deine eigenen Ziele und Werte definiert hast, kannst du sie als Leitfaden für deine Karriere nutzen. Sie helfen dir dabei, Entscheidungen zu treffen, Chancen zu erkennen und dich auf das zu fokussieren, was wirklich wichtig ist. Orientiere dich bei der Jobsuche an deinen Zielen und Werten, um eine Position zu finden, die zu dir passt. Überprüfe regelmäßig, ob deine Karriere noch im Einklang mit deinen Zielen und Werten steht und sei bereit, Anpassungen vorzunehmen, wenn nötig.

Anbei drei Empfehlungen zu diesem Thema*

Fazit

Die Definition eigener Ziele und Werte ist ein entscheidender Schritt für eine erfüllende und erfolgreiche Karriere. Indem du dir über deine Vision und deine Prioritäten klar wirst, kannst du gezielt darauf hinarbeiten und eine Karriere aufbauen, die zu dir passt. Nutze die genannten Tipps, um den Prozess der Zielformulierung und Werteklärung anzugehen. Bleibe flexibel und passe deine Ziele und Werte gegebenenfalls an. Mit einer klaren Ausrichtung wirst du deine Karriere mit Leidenschaft und Erfolg vorantreiben.

Fiverr DE *Werbung/Fiverr
cshow *Werbung

Daniel Hentschel (Jahrgang 1975) ist Personalberater, speziell im Bereich Executive Search & Career Placememt seit 2016 tätig. Zurvor war er über 20 Jahre in der Finanzdienstleistung u. a. als Führungskraft im Vertrieb aktiv. Neben seiner fachlichen Qualifikation als Versicherungskaufmann und Fachwirt für Versicherungen & Finanzen, hat er zusätzlich ein Studium zum Personal- & Business-Coach absolviert, sowie eine Zertifizierung zum LINC Senior Coach / Profiler (Linc Personality Profiler). Er lebt und arbeitet in Dresden.

Skip to content